Tennishallen Merzig

HERZLICH WILLKOMMEN IM TENNISZENTRUM MERZIG.

Ein großer Vorteil ist unsere  Lage (unmittelbar an der A8) inmitten des Sport- und Freizeitzentrums in Merzig. In unmittelbarerer Nähe befindet sich ein Holiday Inn-Hotel und ein großes Schwimmbad mit großem Wellness- bzw. Gesundheitsbereich. In unserem modernen Sportzentrum – schön gelegen direkt am Merziger Hafen – können Sie das ganze Jahr über Ihrem Freizeitvergnügen auch ohne Vereinsbindung nachgehen.

 

Tennis erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Tennisspielen ist ein Sport für die ganze Familie.

 

Unsere drei Tennishallenplätze können individuell genutzt und ganz bequem über unser Online-Buchungssystem jederzeit gebucht werden. Zahlung der jeweils anfallenden Nutzungsgebühr erfolgt bargeldlos per Lastschriftverfahren.

 

Für all diejenigen, die neu einsteigen oder aber ihr Tennisspiel perfektionieren möchten, steht unser Trainerteam des TC Schwarz-Weiß Merzig unter der Leitung von Dirk Ludwig mit einem breiten Unterrichtsangebot gerne zur Verfügung.

Tennisspieler Tennishalle Merzig
Tennisbälle Tennishalle Merzig

Unsere Vorteile / Warum Tennishallen Merzig?

Hallenbelegung und Buchung

In unserer Tennishalle mit dem gelenkschonenden Hallenbelag „Schöpp Winner“ – können Sie das ganze Jahr über Ihrem Freizeitvergnügen auch ohne Vereinsbindung nachgehen.

Was Sie tun müssen, um mit dem neuen Buchungssystem einen Tennisplatz buchen zu können. Unser modernes Buchungssystem wird regelmäßig angepasst und überarbeitet und bietet sehr viel Flexibilität. Buchen Sie bequem mit wenigen Klicks im Internet Ihre eigene Hallenstunde.

Personen, die noch nicht registriert sind, finden rechts oben den Button REGISTRIEREN. Bitte anklicken und die geforderten Daten in die Vorlage eingeben. Bei Benutzerkonto müssen Sie einen Namen und ein Passwort festlegen, mit dem Sie später immer wieder Zugang haben. Sie erhalten dann eine E-Mail an das eingegebene E-Mail Postfach. Diese E-Mail muss geöffnet werden, und der darin enthaltene LINK einmal angeklickt werden.

Bei der Registrierung ist die Kontoverbindung zu hinterlegen, da die Abrechnung der Einzelstunden im Lastschriftverfahren erfolgt.

Zur Buchung klickt man links oben auf das gewünschte Buchungsmodul HALLENBELEGUNGSPLAN / BUCHUNG. Mit DATUM wählen Sie zunächst den Tag aus, an dem Sie reservieren möchten; danach auf die gewünschte Spielzeit klicken; es erscheint ein Dialogfenster, mit den von Ihnen ausgewählten Werten, die Sie dort noch ändern können. Klicken Sie auf WEITER und folgen den weiteren Schritten im Buchungsablauf, bis Sie im letzten Schritt JETZT BUCHEN anklicken können und die erfolgreiche Buchung gemeldet bekommen. Fertig! In der Tages- oder Wochenansicht wird Ihre Buchung nun sofort angezeigt.

Angebote

Angebot Tennishalle 10er Karte

10er-Karten

Einsetzbar im Winter und im Sommer!

Auch in der Wintersaison 2021/22 bieten wir die beliebten 10er-KARTEN an.

Beim Kauf einer 10er-KARTE ist die 11. Hallenstunde GRATIS!

Preis einer Zehnerkarte: 160, EURO

Gültig für Zeitzone 1 / ohne Lichtgeld.

Alle Preise gültig bis 24.02.2022

inkl. 19% Mehrwertsteuer.

ABO-Buchung - SAISONPREIS

Wintersaison 2021/2022

Mo. bis Fr. von 8.00 bis 15.00 Uhr und 21.00 bis 23.00 Uhr.
Sa. und So. ganztägig

30 Wochen ab 420,-

Mo. bis Fr. von 16.00 bis 20.00 Uhr

30 Wochen ab 510,-

 

Angegebene Preise gültig bis 24.04.2022, inkl. 19% MwSt, zzgl. Licht!

Gültig für Zeitzone 1 / ohne Lichtgeld.

Alle Preise gültig bis 24.02.2022

inkl. 19% Mehrwertsteuer.

Angebot Tennishalle Wintersaison

Unsere Partner

Tennisschule Dirk Ludwig

Für all diejenigen, die neu einsteigen oder aber ihr Tennisspiel perfektionieren möchten, steht unser Trainerteam des TC Schwarz-Weiß Merzig unter der Leitung von Dirk Ludwig mit einem breiten Unterrichtsangebot gerne zur Verfügung.

Tennisspieler Tennishallen Merzig

Das sagen unsere kunden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Tennis Outfit
Tennisbälle

FAQs

Gerne können wir für alle Einsteiger in den Tennissport auch kostenlos Tennisschläger und auch Tennisbälle für die ersten Schläge kostenlos zur Verfügung stellen.
 
Kontaktieren Sie uns und wir werden dann mit dem Cheftrainer Dirk Ludwig Kontakt aufnehmen.
 
Die Tennisschule wird Ihnen dann eine Leihausrüstung vor Ort zur Verfügung stellen.

Unser gelenkschonender Hallenbelag (Schöpf Winner) benötigt eine intensive Pflege. Bitte verwenden Sie Tennisschuhe mit einer hellen, leicht profilierten Sohle. Dunkle Sohlen färben ab. Nach dem Spiel muss der Hallenbelag bitte mit dem Reinigungsbesen in gleichmäßigen Bahnen abgezogen werden, damit sich das Granulat verteilt.

Danke für Ihre Mithilfe. Bei Rückfragen zur Pflege und den Schuhen können wir Ihnen gerne eine persönliche Rückmeldung geben.

Das rechteckige Spielfeld beim Tennis wird durch das Netz in zwei Hälften geteilt.Das Spielfeld ist 78 Fuß (23,77 Meter) lang (eine Spielfeldseite also dementsprechend 39 Fuß = 11,89 Meter). Die Breite für das Einzel ist 27 Fuß (8,23 Meter), für das Doppel 36 Fuß (10,97 Meter).

Das Spielfeld wird durch Linien begrenzt, die sogenannten Grundlinien (Baselines) und Seitenlinien(Sidelines). Die Linien sind Bestandteildes Spielfeldes. Fällt der Ball (auch nur teilweise) auf eine Linie, so ist er nicht „aus“. Im professionellen Tennis werden zum Teil Videobeweise angewendet. Die Grundlinien verlaufen parallel zum Netz, die Seitenlinien rechtwinklig dazu. 

Parallel zum Netz liegen auf beiden Seiten im Abstand von 21 Fuß (6,40 Meter) die Aufschlaglinien.

Die Fläche zwischen Netz und Aufschlaglinien wird inoffiziell auch als T-Feld bezeichnet, da die Aufschlagmittellinie, die das T-Feld in zwei gleich große Flächen unterteilt, und die Aufschlaglinie ein großes T bilden. Dementsprechend wird die Aufschlaglinie auch als T-Linie bezeichnet. Die zwei Flächen eines T-Feldes werden Aufschlagfelder genannt.

Das Netz ist in der Mitte 3 Fuß (0,914 Meter) hoch. Das Netz ragt an beiden Seiten mindestens 3 Fuß (0,914 Meter) über das geltende Spielfeld hinaus und muss an dieser Stelle eine Höhe von 3,5 Fuß (1,07 Meter) aufweisen.

Die Fläche zwischen Grundlinie und Einzäunung hat etwa eine Länge von 18 bis 21 Fuß (5,50 bis 6,40 Meter). Die Breite der Fläche zwischen Seitenlinie und Einzäunung liegt bei etwa 10 bis 12 Fuß (3,04 bis 3,66 Meter).

Der Platz ist beim Tennis entweder ein Sand-, Rasen-, Kunstrasen-, Teppich-, Kunststoffgranulat- oder Hartplatz. Im Freien sind Sandplätze vorherrschend, in der Halle wird meist auf einem Hart- oder auch einem Granulatplatz gespielt.

Das Ziel bei einem Tennisspiel ist es, die notwendige Anzahl von Sätzen zu gewinnen. Dies wird erreicht, indem man den Ball regelgerecht so in das Feld des Gegners spielt, dass dieser den Ball nicht mehr erreichen oder ihn nicht mehr zurückspielen kann oder der Gegner den Ball ins Netz schlägt.
Dabei ist zu beachten, dass der Ball, nachdem er höchstens einmal den Boden berührt hat, so mit dem Tennisschläger geschlagen werden muss, dass er innerhalb des gegnerischen Feldes (auch die Begrenzungslinien gehören zum Feld) aufkommt.

Zu Beginn eines Ballwechsels steht der sogenannte Aufschlag, der in ein spezielles, kleineres Feld, das Aufschlagfeld, gespielt werden muss. Wenn ein Aufschlag irregulär ausgeführt wurde, hat der Aufschläger eine zweite Chance. Falls dieser wieder nicht regelkonform ausgeführt wird, fällt der Punkt dem Rückschläger zu; dies nennt man Doppelfehler.

Wenn bei einem ansonsten regelkonformen Aufschlag der Ball die Netzkante berührt, muss der Aufschlag wiederholt werden.

Das komplette Spiel (auch Match genannt) wird im Tennis in Sätze unterteilt, die wiederum aus mehreren Spielen (auch mit dem englischen Wort Games bezeichnet, um die Zweideutigkeit des deutschen Wortes „Spiel“ zu vermeiden) bestehen.

Ein Satz ist dann gewonnen, wenn ein Spieler sechs oder sieben Spiele gewonnen hat, wobei es dabei verschiedene Szenarien gibt:

  • Sechs Spiele reichen zum Satzgewinn, wenn der Gegner höchstens vier Spiele gewonnen hat.
  • Steht es 6:5 und der in Führung liegende Spieler gewinnt das nächste Spiel, so entscheidet dieser den Satz mit 7:5 für sich.
  • Steht es 6:6, so muss ein besonderes Spiel, der Tie-Break, den Satz entscheiden. Der Gewinner des Tie-Breaks kann den Satz mit 7:6 für sich verbuchen.

 

Eine Sonderregelung tritt bei den Grand-Slam-Turnieren (außer den US Open) sowie dem Davis Cup in Kraft, bei denen im entscheidenden Satz (bei den Herren im 5., bei den Damen im 3.) kein Tie-Break gespielt wird, sondern zwei Spiele Vorsprung erlangt werden müssen. (Die Vorsprungsregel galt vor Einführung des Tie-Breaks in jedem Satz.)

In einem normalen Spiel hat einer der Kontrahenten das Aufschlagrecht. Die Zählweise innerhalb eines Spiels ist 0, 15, 30, 40. Gewonnen ist ein Spiel, wenn ein Spieler mit 40 Punkten einen weiteren Punkt erzielt. Eine Ausnahme ist der Spielstand 40:40, auch Einstand (deuce) genannt.

NEWS

Angebot Tennishalle 10er Karte
Zehnerkarte

Auch in dieser Hallensaison haben wir wieder die beliebten Zehnerkarten im Angebot. Beim Kauf einer Zehnerkarte ist die 11. Hallenstunde kostenlos. Gerne beraten wir euch

weiterlesen »
Hallensaison 2021 gestartet
Hallensaison gestartet

Am 27. September sind wir erfolgreich in die neue Hallensaison gestartet. Reserviert auch ihr euch eure feste Hallenstunde! Schreibt uns eine E-Mail an info@tennishallen-merzig.de Gerne

weiterlesen »
Bistro Tennishalle Merzig
Bistro des TC Merzig

Angrenzend an unsere Tennishalle befindet sich das Bistro des TC Merzig. Auch in den den Wintermonaten ist die Gaststätte täglich geöffnet. (Ruhetag: Montag)  Vom Bistro aus

weiterlesen »

Die Preise

Die angegebenen Abopreise zzgl. Licht 2,50 €/Std gelten für Saisonbuchungen, bei Einzelbuchungen
erfolgt ein Aufschlag von 2 € auf die Tennisstunde.

Abo – Stunden – Preisliste: 

Wintersaison 2021/2022 vom 27.09.2021 bis 24.04.2022

Einzelstunden / Einzelpreise

Wintersaison 2021/2022 vom 27.09.2021 bis 24.04.2022

Tennishallenordnung

  1. Spielberechtigung
    Die Halle darf ausschließlich von spielberechtigten Personen für die Zeit ihrer Spielberechtigung benutzt werden.
    Die Spielberechtigung ist im Aushang/in der Internetseite veröffentlicht und kann dort eingesehen werden.
  2. Erstattungen
    Die Erstattung des Entgeltes für gezahlte, ungenutzte Stunden ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für ausgefallene Stunden aus Gründen, die der Eigentümer nicht zu vertreten hat.
  3. Nutzung der Halle
    Aus gegebenen Anlass (Turniere, Feiertage etc.) kann der Eigentümer von Abonnenten gebuchte Plätze in Anspruch nehmen. Eine solche Beanspruchung ist dem Betroffenen möglichst frühzeitig mitzuteilen. In diesem Fall wird das entrichtete Entgelt erstattet.
  4. Aufenthalt in der Halle / Haustiere
    Der Aufenthalt in der Halle ist nur spielberechtigten Personen erlaubt. Haustiere dürfen nicht in die Halle mitgenommen werden.
  5. Schuhe
    In der Halle müssen abriebfeste, profilierte Tennisschuhe mit heller und sauberer Sohle getragen werden (keine schwarzen Sohlen)
    Bei Kindern und Jugendlichen eignen sich auch die Turnschuhe, die im Schulsport getragen werden (keine Joggingschuhe mit grober Sohle)
    Die Tennisschuhe dürfen erst in der Halle bzw. im Halleneingang angezogen werden, da sonst der Schmutz von Draußen am Teppich hängen bleibt.
    Dies gilt vor allem im Sommertraining und bei schlechtem Wetter.
  6. Sicherheit
    Es besteht absolutes Rauchverbot und Verbot von offenem Feuer. Die Notausgangstüren an den Längsseiten der Halle dürfen nur im Notfall geöffnet und dürfen nicht verstellt werden.
  7. Sauberkeit / Trinken und Essen
    Auf die Sauberkeit der Einrichtungsgegenstände der Halle, der Umkleiden und der Sanitärräume ist durch den Benutzer zu achten. Essen und Trinken in der Halle ist verboten (Ausnahme: Wasser und Obst zur Stärkung beim Spiel)
  8. Haftungsausschluss
    Die Benutzung der Tennishalle erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Irgendwelche Ansprüche gegenüber dem Vermieter sind ausgeschlossen. Die Haftung für Garderobe und Wertgegenstände in der Halle und in den Umkleiden ist ausgeschlossen.
  9. Einhalten der Hallenordnung
    Jeder Benutzer der Tennishalle verpflichtet sich auf die Einhaltung der Hallenordnung – auch durch Mitbenutzer – zu achten. Festgestellte Schäden sind unverzüglich zu melden.
Schuhe Sohlen
Kein Essen

Ihre Anfrage

    Ihr Weg zu uns

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    nach oben